Großer Wildkamm via Nordflanke von Niederalpl aus

28. Feb. 2016
Aufstieg:

Vom Rodelparkplatz via Forstraße und durch den Wald gen Nordflanke

Abfahrt:

Im Prinzip wie Aufstieg

Bemerkung:

Leichtes Alpin-Feeling in der wilden Felskulisse der Nordflanke des Großen Wildkamms. Aufstieg über markierten Wanderweg Richtung Rodel (weitgehend aper). Über große Lawinenkegel in der Nordost-Flanke Richtung Nordwände. Guter Tritt durch die Flanke. Im Gipfelbereich stürmisch und schlechte Sicht. Abfahrt griffig, tw. firnartig und weicher Schnee auf Harschdeckel. Skitragen durch den Wald hinab, Forstraße tw. befahrbar. Am Ende der Tour einsetzender Regen.

Wetter: Bewölkt, mild, windig
Einkehr/Unterkunft: Teichwirt Urani
Tourenbeschreibung: Großer Wildkamm (1.981 m) via Rodel, Ost- u. Nordflanke
GPS Daten:

GPS-Datei herunterladen