Schneealm- Haselsteinwand direkt via Almgraben

02. Feb. 2011
Aufstieg:

Vom Lurgbauer, Lohmgraben, Almgraben (Sommerweg), Haselsteinwand

Abfahrt:

Haselsteinwand, Almgraben, Lohmgraben

Bemerkung:

Stürmischer NW-Wind, anfangs versehentlich einer „Mödlinger“ Spur (der Wiener Tourenpartner sprach von einer „Steirerspur“) gefolgt Richtung Bierriese, sehr mühsam, danach Querung auf Normalweg, bei Rast vor Aufstieg in Haselsteinwand Steigeisensack verweht in den Almgraben, bei Abfahrt wieder gefunden, gute Bedingungen im Aufstieg, relativ windgeschützt, eine gemütlichere zentralere Abfahrtsvariante gewählt, oben hart und unten bruchharsch, kein Vergnügen, Einkehr Winkler

Wetter: Sonnig und windig
Einkehr/Unterkunft: Hotel Restaurant Winkler