Hochschwab – Zinken, G’hacktkogel, Zagelkar via Häuslalm

25. Mrz. 2018
Aufstieg:

Vom Bodenbauer zur Häuslalm, weiter via Hirschgrube zum Zinken und Richtung Hochwart. Auf den Rauchsattel und zum G’hacktkogel

Abfahrt:

Vom G’hacktkogel ins Zagelkar, Trawiestal

Bemerkung:

Start ca. 10:45: Anfangs noch Nebel, der sich mit der Zeit lichtete. Im Nebel Abzweigung bei der Hirschgrube verpasst und am Zinken gelandet. Traumtagerl mit relativ wenig Wind und schönem Hochschwabpanorama. Schöner Firn im Zagelkar und im Trawiestal. Kurzer Ausstieg aus dem Bachbett des Trawiesbachs. Abfahrt bis Bodenbauer möglich.

Wetter: Tagerl
Einkehr/Unterkunft: Häuslalm
GPS Daten:

GPS-Datei herunterladen