Hochschwab – Karlstein via Antengraben, Stadurzrinne, Hochalm von Gschöder

23. Feb. 2021
Aufstieg:

Von Gschöder, Antengraben, Stadurzrinne, Hochalm

Abfahrt:

Im Aufstiegsbereich

Bemerkung:

Start 8:30: frühlingshaft, am Gipfel kalter Wind; ca. 1 Stunde Skitragen durch den Antengraben (Forstweg weitgehend aper). Steigeisen in der Stadurzrinne angenehm. Einige Gams gesichtet. Schöne Sicht am Karlstein rundum, rötlicher Saharastaub gen Süden in der Luft. Toller Firn bei der Abfahrt am Plateau. Einfahrt Stadurzrinne hart, aber leicht griffig. Im letzten Teil der Fortstraße rausrutschen mit Ski am Rand auf Schneeresten möglich (ca. 1,5 km).

Fotos: Vielgut

Wetter: Sonnig, oben frischer Wind
GPS Daten:
Gesamtstrecke: 17590 m

GPS-Datei herunterladen