Hochschwab – Pribitz via Karl Prodinger-Weg (II) vom Grünen See

25. Okt. 2020
Aufstieg:

Vom Grünen See aus durch die Südwand

Bemerkung:

Der Weg Karl Prodinger oder Karl Prodinger-Weg führt kühn und tw. luftig durch die imposanten  Südwände der Pribitz und eröffnet immer wieder grandiose Tiefblicke zum Grünen See.

Merkmale und Anforderungen: unmarkiert (Orientierungssinn nötig), überwiegend weglos (nur wenige Trittspuren), tw. sehr steiles, erdig-grasiges Schrofengelände (nur bei trockenen Bedingungen begehen!), Kletterstellen (tw. ausgesetzt) bis zum 2. Grad, Steinschlaggefahr im oberen Bereich (Helm!)

Abstiegsvarianten: z.B. Reitsteig, Stockerwandsteig

Mehr zum Namensgeber des Weges, Karl Prodinger, Alpinist und Mitglied des Österreichischen Alpenklubs: https://www.ennstalwiki.at/wiki/index.php/Karl_Prodinger

Topo und WegbeschreibungHochschwab Kletterführer: https://www.hochschwab.org/de/ (1. Auflage 2020)

Fotos: Vielgut

Wetter: Sonnig, mild, etwas Wind oben