Kleiner Wildkamm von Niederalpl aus

19. Jan. 2016
Aufstieg:

Vom Bereich Rodelparkplatz, Forststraße via Hochwald zum oberen Enstieg zu den Rinnen

Abfahrt:

Rinnen, Forststraße, Skipiste

Bemerkung:

Start ca. 10 Uhr bei -11 Grad. jedoch windstill. Schöner, kalter Jännertag. Leichtes Gaustern. Im Wald genügend Schnee für den Aufstieg. Die Rinnen sind gut gefüllt mit Schnee, kein Bodenkontakt. Im Lärchenwald allerdings rauscht man noch durch, wie einige Abfahrtsspuren gezeigt haben. Herrliches Pulverschneevergnügen in den diversen Rinnen, die mittlere war noch unverspurt; danach Wechsel in die Gipfelrinne und weiter auf den Schlag (Graben) Richtung Forststraße.  Noch ein paar entspannte Schwünge auf der Skipiste. Der Gipfelbereich scheint derzeit noch nicht lohnend zu sein, viele Latschen schon noch raus.

Wetter: Kalt, leichter Schneefall
Einkehr/Unterkunft: Teichwirt Urani
Tourenbeschreibung: Kleiner Wildkamm (1.757 m) via Sohlenalm
GPS Daten:

GPS-Datei herunterladen