Lammeralm, Roßkogel (Roßkopf) via Langenwang

01. Jan. 2015
Aufstieg:

Vom Parkplatz bei der Talstation ab zum Schlepper und aufwärrts über Piste in großem Bogen via Gehöfte Lammer und Klinger zur Bergstation und weiter via Forstwege zur Lammeralm und zum Roßkogel.

Alternativ: Aufstieg über markierten Wanderweg via Offenbachgraben von der Talstation aus.

Abfahrt:

Vom Roßkogel zurück zur Bergstation und ab über Piste zum Ausgangspunkt

Bemerkung:

Nachdem die Lammeralmlifte 2014/2015 geschlossen halten, bietet sich ein schönes Gebiet für ungestörtes Tourengehen an (optimal für Anfänger geeignet). Der Weiterweg von der Bergstation führt gemütlich über sanft ansteigende  Forstwege zum Roßkogel (Rückfahrt ebenso gemütlich und unspektakulär mit kurzem Gegenanstieg). Für eine Waldabfahrt vom Roßkogel zu wenig Schnee. Gschmeidige Abfahrt über die Pisten (nach unten hin Wiesenkontakt, bald mehr Schnee wär nicht schlecht). Jeden Samstag hat übrigens die Vereinshütte des WSV Langenwang geöffnet. Einkehr beim Seitinger in Langenwang.

Wetter: Mild, oben kalt und windig
Tourenbeschreibung: Lammeralm – Roßkogel (1.479 m) von Langenwang
GPS Daten:

GPS-Datei herunterladen