Radstädter Tauern – Seekarspitze von Obertauern aus

30. Apr. 2018
Aufstieg:

Mit der Grünwaldkopfbahn zur Bergstation. Weiter via Piste und Gipfelgrat zur Seekarspitze.

Abfahrt:

Via Piste zur Talstation

Bemerkung:

Ursprünglich Skitour auf die Glöcknerin geplant, aber aufgrund des unbeständigen Wetters (anfangs starker Regen) eine 2 Stunden-Karte im Skigebiet Obertauern gelöst und ein wenig Skifahren gegangen, wobei das Wetter im Bereich der Seekarspitze immer aufgelockert und sonnig war, während es im Bereich Zehnerkarspitze anfangs immer bewölkt und nebelig war. Im Tagesverlauf Aufklarung und Wetterbesserung. Abschließend gemütliche Skitour auf die Seekarspitze; mit einem kurzweiligen Aufstieg über den Grat und wunderbarem Panorama am Gipfel rundum. Mit 1. Mai hat das Skigebiet geschlossen; noch genügend Schnee für Skitouren im Gebiet, auch abseits der Piste (z. B. Firntour auf die Glöcknerin).

Fotos: Vielgut

Wetter: Anfangs unbeständig, Wetterbesserung im Tagesverlauf