Rax – Gsoller-Rinne via Karreralm

28. Mrz. 2012
Aufstieg:

Vom Moassa, via Karreralm, Xullarinn, Heukuppe

Abfahrt:

Wie Aufstieg

Bemerkung:

Start 7:45, Skier bis Einstieg Rinne getragen, über Nacht Schneedecke ausgestrahlt, gute Aufstiegsbedingungen, sehr kompakt, hin und wieder kleine Randklüfte zu überwinden, nach oben leichter Nebel, nach Ausstieg Abstecher auf die Heukuppe, zeitmäßig Abfahrt perfekt erwischt, oben ausgedehnte Schwünge in sehr gutem Firn, nach unten hin etwas weicher, aber sehr gut fahrbar, von der Karreralm mit kleinen Unterbrechern bis zum Moassa gefahren, Einkehr Altenbergerhof, Fazit: schöne, einsame Tour in wilder Felskulisse, eher selten befahren – im Hochwinter bei sicheren Bedingungen Abfahrt bis Altenberg möglich

Wetter: Frühlingshaft
Einkehr/Unterkunft: Altenbergerhof
Tourenbeschreibung: Rax – Heukuppe (2.007 m) via Gsollerrinne vom Moassa