Perschkogel aus dem Preintal

01. Jan. 2019
Aufstieg:

Vom Forsthaus (Ende der Fahrmöglichkeit) entlang der Forststraße weiter ins Preintal, später auf dem Pilgerweg nach Mariazell aufwärts und steil über Schläge und Hochwald auf den Kamm.

Abfahrt:

Vom Kamm anfangs westlich, dann linkshaltend steil hinunter bis orogr. rechts vom Gescheidl. Kurzer Gegenanstieg.

Bemerkung:

Eine Neujahrstour, die mit Regen herunten begann. Im Verlauf der Skitour auf den Perschkogel leichter Schneefall. Dankenswerterweise hat jemand vor uns eine Spur im stark gesetzten Schnee angelegt. Schöne Abfahrt durch lichten Hochwald und freie Schläge Richtung Gscheidl. Vom Gscheidl schöne Blicke ins stille Tal und zum Ursprung der Stillen Mürz

Fotos: Vielgut

Wetter: Unten Regen, nach oben hin leichter Schneefall, oben windig
Tourenbeschreibung: Perschkogel (1.613 m) via Gscheidl aus dem Preintal
GPS Daten:

GPS-Datei herunterladen