Schnalzstein via Saugraben vom Donaudörfl aus

20. Jan. 2019
Aufstieg:

Vom Donaudörfl via Forststraße zum Waldhüttsattel und via Kamm zum Gipfel

Abfahrt:

Von der Hofalm

Bemerkung:

Sonniges, windstilles Tagerl am Schnalzstein. Schöner Pulverschnee in den Schattlagen. Und ein nette Begleitung bei der Abfahrt durch Border Collie „Hedon vom Sonnigen Garten“. Er begleitete 4 Tourengeher von Kernhof auf den Gipfel. Dann entschied er sich, uns zum Donaudörfl auf die andere Seite des Berges zu begleiten. Es hat uns gut gehütet. 2 sehr nette Polizisten konnten mittels Chip in Hedons Ohr den redlichen Besitzer feststellen und telefoisch kontaktieren: „Suchen Sie zufällig einen Hund?“ Hedon durfte ausnahmsweise im Polizeiauto mitfahren und wurde zu seinem Besitzer nach Kernhof auf die andere Seite gebracht.

Fotos: Vielgut

Wetter: Tagerl
Tourenbeschreibung: Schnalzstein (1.546 m) via Saugraben vom Donaudörfl aus
GPS Daten:

GPS-Datei herunterladen