Schneealm – Windberg, Grubbichlwald via Steingraben vom Lurgbauer aus

06. Jan. 2018
Aufstieg:

Beim Lurgbauer in den Steingraben und weiter zur ÖBF-Forststraße durch den Grubbichlwald zum Kohlebner Stand, am Sender und Kutatschhütte vorbei Richtung Karleck und auf den Windberg.

Abfahrt:

Diverse Hänge (mit Gegenanstieg). Von der Kutatschütte kurz via Forststraße und durch den Grubbichlwald (Rinnen und Wald) und via Forststraße zum Ausgangspunkt.

Bemerkung:

Start ca 9 Uhr: Forststr. in den Steingraben gut begeh- und befahrbar. Nach oben hin zunehmend windig, aber relativ mild. Kaum wer unterwegs. Schöne Fernsicht rundum am  Gipfel in alle Richtungen. Abfahrt alles dabei: pulvrig, griffig, schnittig, firnig, harschig, weich, hart. Fahrt durch den Grubbichlwald besser wie angenommen; im Wald weich und der Rinne tw. schnittig aber nicht schlecht.

Fotos: Vielgut

Wetter: Sonnig, oben windig
Tourenbeschreibung: Schneealpe – Windberg (1.903 m) via Lurgbauer, diverse Abfahrten