Veitsch – Blaskögerl, Schoberstein vom Lippbauer aus

01. Jan. 2017
Aufstieg:

Vom Lippbauer via Forststraße, markiertem Steig und Hänge zum Blaskögerl

Abfahrt:

Vom Schoberstein via Nordostrinne und via Forststraße zum Ausgangspunkt

Bemerkung:

Neujahrstour aufs Blaskögerl und Schoberstein. Kalt im Graben. Oben mild. Spurarbeit nach dem Eingang zum Scheibengraben. Schöner Pulverschnee auf der Nordostseite vom Schoberstein. Im oberen Teil der Rinne gute Bedingungen, nach unten abnehmende Schneehöhe, aber es geht nicht schlecht. In den Schlägen allgemein  noch  zu wenig Schnee für optimale Bedingungen. Forststraße bis zum Lippauer befahrbar (einige sanfte Schwünge im kalten Pulverschnee)

Wetter: Tagerl
Einkehr/Unterkunft: Teichwirt Urani
Tourenbeschreibung: Hohe Veitsch – Blaskögerl (1.451 m), Schoberstein von der Lanau aus
GPS Daten:

GPS-Datei herunterladen