Veitsch – Gipfel via Schaller und Schalleralm

23. Dez. 2013
Aufstieg:

Brunnalm, Piste, Scheikl, Forstraßen, Schalleralm, Gipfel

Abfahrt:

Schallerrinne, Piste

Bemerkung:

Wie im Frühling, Firn in der Schallerrinne, Einkehr Scheikl

Wetter: Tagerl, am Gipfel kalter Wind
Einkehr/Unterkunft: Alpengasthaus Scheikl
Tourenbeschreibung: Hohe Veitsch (1.981 m) via Schalleralm
GPS Daten:

GPS-Datei herunterladen