Veitsch via Schaller vom Scheikl aus

24. Mai. 2019
Aufstieg:

Vom Scheikl via Piste, Schaller, zum Gipfel

Abfahrt:

Schallerrinne

Bemerkung:

Die Piste ist nun bereits ausgeapert. Skitragen bis zur Schallerrinne nötig. In der Rinne bis zum Plateau aber noch sehr viel und durchgehend Schnee. Wird noch eine Weile ganz gut gehen.

Fotos: Vielgut

Wetter: Wechselnd, windig
Einkehr/Unterkunft: Alpengasthaus Scheikl
Tourenbeschreibung: Hohe Veitsch (1.981 m) via Schalleralm
GPS Daten:

GPS-Datei herunterladen