Schneealm – Windberg (1.903 m) via Kleinbodengraben vom Leitner aus

Charakteristik:

Eine lange Wanderung in einer sehr stillen Gegend der Schneealm. Landschaftlich sehr reizvoll.

Ausgangspunkt:

Gasthof Leitner

Aufstieg:

Vom Gasthof Leitner der Forststraße (flach) ca. 4 km bis zum Steinalpl folgen, entlang der Kalten Mürz. Beim Steinalpl (Wegweiser) den Sommerweg (markiert) in den Kleinbodengraben nehmen. Dem Weg folgen bis auf den breiten Melkboden (Aufstieg ist im Verlauf wahlweise, je nach Schneelage, auch im Graben selbst möglich; einige Steilstufen zu überwinden). An dessen Ende dem markierten Weg steil auf den Windberg folgen.

Abstieg:

Wie Aufstieg

Anreise mit PKW:

Über die S6 nach Mürzzuschlag. Bis Kreisverkehr bei Eisenbahnbrücke und Abzweigung Mariazeller Straße Richtung Neuberg an der Mürz und weiter nach Mürzsteg. In Mürzsteg Abzweigung nach Frein an der Mürz. Bei Frein weiter in Richtung Lahnsattel und bei einem altem Fabriksgebäude (Schild: „Neuwald“) nach rechts ins Tal der Kalten Mürz bis zum Ende der Fahrmöglichkeiten Nähe Jausenstation Leitner.