Hochschwab – Lamingegg (1.919 m) via Handlgraben vom Präbichl aus

Charakteristik:

Aussichtsreiche Skitour auf das Lamingegg, den nordwestlichsten Gipfel des „Trenchtlings“.

Ausgangspunkt:

Parkplätze entlang der Zufahrtsstraße zwischen der Passhöhe und der Handlalm (diverse Gasthäuser).

Variante: Start von den Almhäusern

Aufstieg:

Entlang der Forststraße im Handlgraben (Sommerweg) und über den Weg weiter zur Talstation der Materialseilbahn der Leobner Hütte.  Vor der Talstation führt rechts der markierte Weg zur Oberen Handlalm weiter und danach steil durch einen Hochwald in den Lamingsattel – bei sicheren Verhältnissen kann auch zuvor über eine steile Rinne die Hochfläche erreicht werden.  Vom Sattel in südöstlicher Richtung weiter Hochfläche und über weite, sanfte Hänge zum Gipfel.

Variante: Start von den Almhäusern. Aufwärts Richtung Leobner Hütte zur Forststraße im Handlgraben (Sommerweg).

Abfahrt:

Abfahrt wie Aufstieg oder durch die Rinne (Trenchtlingrinne) am westlichen Rand der Hochfläche

Variante: Abfahrt im Bereich unterhalb der Leobner Mauer

Anreise mit PKW:

Via S6 nach Leoben und weiter via B115 nach Vordernberg und auf den Präbichl (Passhöhe).