Hohe Veitsch - Blaskögerl (1.451 m) von der Lanau aus

Charakteristik:

Der teilweise schluchtartige Weg entlang der Klammerwand und des Geierwandls ist  landschaftich sehr reizvoll.

Höhendifferenz: ca. 680 Hm
Aufstiegszeit: ca. 2,5 Stunden
Lawinengefahr:

Im Bereich der Hänge unterhalb des Schobersteins

Schwierigkeit: Mittel
Hangrichtung: Nord bis Norost
Beste Jahreszeit: Hochwinter
Kartenmaterial: 103 BEV Kindberg 1:25000
Talort: Mürzsteg (782 m)
Ausgangspunkt:

Gehöft Lippbauer; wenige Parkmöglichkeiten im Bereich der Straße zur Falkensteinalm (Hinweisschild Falkensteinalm)

Aufstieg:

Vom Gehöft Lippauer südwestwärts über die Forststraße bis zur Abzweigung des markierten Wanderwegs zur Kleinveitschalm. Entlang des Wanderwegs auf die Kleinveitschalm.

Anreise mit PKW:

Via S6 nach Mürzzuschlag und weiter nach Neuberg a. d. Mürz in die Lanau.

Stand der Aktualisierung: 01.01.2017

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /home/www/im-muerztal.at/wp-content/plugins/oxygen/component-framework/components/classes/code-block.class.php(115) : eval()'d code on line 4
Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr erfahren >>
OK