Hochschwab - Großer Griesstein (2.023 m) via Lang-Eibl-Schlucht

Charakteristik: Die Skitour durch die Lang-Eibel-Schlucht ist landschaftlich sehr beeindruckend. Besonders im Frühjahr lohnt sich der Anstieg in der nordostseitig ausgerichteten Schlucht, wenn südseitig der Schnee bereits schwer wird. Optimal, wenn im Brunntal noch Schnee liegt.
Höhendifferenz: ca. 1400 Hm
Aufstiegszeit: ca. 4,5 bis 5 Stunden
Lawinengefahr: In der Schlucht
Schwierigkeit: Mittel
Hangrichtung: Nordost
Beste Jahreszeit: Spätwinter und Frühjahr
Stützpunkte während der Tour: Keine
Kartenmaterial: BEV 101 Eisenerz 1:25.000
Talort: Weichselboden (677 m)
Ausgangspunkt: Brunnsee (Parkplatz)
Aufstieg: Vom Brunnsee führt der Weg ca. 4 km auf der Forststraße flach ins weite Tal zum Brunnboden. Dort über den Bach zum Beginn der Lang-Eibl-Schlucht. Durch die Schlucht aufwärts zum Fenstertrog. Aus diesem heraus über die Süd- oder Osthänge auf den Gipfel des Griesstein. Wahlweise auch auf den Polstersattel.
Abfahrt: Wie Aufstieg
Anreise mit PKW: Via S6 nach Kapfenberg und auf der B20 bis Gußwerk und weiter Richtung Wildalpen (B24) bis zum Brunnsee.
Stand der Aktualisierung: 12.10.2016
Gesamtstrecke: 7502 m

GPS-Datei herunterladen
Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr erfahren >>
OK