Fischerhütte

Name: Fischerhütte (2.049 m)
Ort: Schneeberg
Telefon: 0043 (0) 2636 2313
Beschreibung: Eigentümer: ÖTK Sektion Neunkirchen Hüttenwirt: Scheffer/Apfler Übernachtung: Zimmer, Lager Öffnungszeiten Winter: Im Winter geschlossen; Winterraum mit Heizmöglichkeiten (Münzautomat) Öffnungszeiten Sommer: April bis Oktober Geographische Lage: 47°46'19''N, 15°48'35''O Talorte: Puchberg a. Schneeberg Zustiege: von der Haltestelle Baumgartner der Schneeberg-Zahnradbahn (kürzester Zustieg) Gipfel i. d. Nähe: Hochschneeberg (2.076 m) „Wenn nicht einst einer am Schneeberg eine sichere und bequeme Hütte baut, ist eine Übernachtung am Gipfel zu gefährlich. Ein in einer solchen Hütte gestiftetes gutes Barometer mit einem Thermometer, einem Hygrometer und einer kleinen Tafel, auf der die Wanderer, deren doch wenigstens zwanzig jeden Sommer hinauf kommen, die beobachtete Höhe und die Grade aufzeichnen, wäre sehr sinnvoll.“ (Zitat des Naturforschers Josepf August Schultes von 1802) Am 19. Juli 1885 wurde die Hütte von der Sektion Wiener Neustadt des Österreichischen Touristenklubs eröffnet. Im Jahr 1945 brannte das Haus völlig ab. Erst im Oktober 1953 konnte eine neue Hütte wieder eröffnet werden. Im Laufe der Jahrzehnte erfolgten mehrere Um- und Zubauten und Sanierungsmaßnahmen. Die Fischerhütte ist die höchstgelegene Schutzhütte Niederösterreichs.
Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr erfahren >>
OK