Dolomiten - Cristallo-Gruppe - Cresta Bianca via Val Pra del Vecchio

Wetter: Sonnig, kalt
Aufstieg:

Von Cimabanche (Im Gemärk) ins Val Pra del Vecchio

Abfahrt:

Wie Aufstieg

Bemerkung:

Redaktionsausflug in die Cristallo-Gruppe ins wilde Val Pra del Vecchio. Usprünglich Cresta Biancha geplant, aber nur bis zur Nordflanke gegangen. Abfahrt: griffig bis hart.

Charakter: "Die Skitour auf die Cresta Bianca zählt sicherlich zu den schönsten, aber auch schwierigsten Touren in Südtirol (bzw. Provinz Belluno). Sie setzt aber gute Kondition und sicherste Verhältnisse voraus. Traumhafte Ausblicke vom Gipfel (leider kein Gipfelzeichen) in fast alle Himmelsrichtungen und herrliche Tiefblicke von der Forcella Grande zum Cristallolift. Tolle Abfahrtsmöglichkeiten bei sichersten Verhältnissen findet man auch über die Forcella Verde zum Ospitale, oder durch das Sigmundsbrunntal nach Schluderbach, vor." (Quelle: www.almenrausch.at  - Ausgezeichnete, informative Seite mit detailreichen Tourenbeschreibungen!)

Gesamtstrecke: 6189 m

GPS-Datei herunterladen
Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr erfahren >>
OK