Kleiner Wildkamm über die Sohlenalm

Wetter: Bedeckt, kalt, kaum Wind
Aufstieg:

Niederalpl Paßhöhe, Sohlenkogel, Kamm

Abfahrt:

Rinne, Wald, Forststraße, Piste

Bemerkung:

Es gibt ihn doch noch, den Pulverschnee, 10 bis 15 cm Pulverauflage auf tragenden Harschdeckel, großartig, mit Schlepper wieder auf die Paßhöhe (Spende für die Kaffeekassa beim Lifthüttel)

Einkehr/Unterkunft: Teichwirt Urani
Gesamtstrecke: 7637 m

GPS-Datei herunterladen
Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr erfahren >>
OK