Kutatschhütte, Grubbichlwald via Lurgbauer

Wetter: Nach oben hin Nebel, kaum Auflockerungen
Aufstieg:

Vom Lurgbauer via Steingraben zum Kohlebner Stand und zur Kutatschütte

Abfahrt:

Rinne durch den Grubbichlwald, Forststraßen

Bemerkung:

Ursprünglich Windberg geplant. Warten auf bessere Sicht auf der Kutatschhütte, aber keine nachhaltige Auflockerung bis 13 Uhr. Schöner Pulverschnee auf tragendem Harschdeckel im Grubbichlwald

Einkehr/Unterkunft: Kutatschhütte
Gesamtstrecke: 9557 m

GPS-Datei herunterladen
Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr erfahren >>
OK