Rax - Preiner Wand via Preinerwandsteig (A/B), Göbl-Kühn-Steig

Wetter: Windig, warm
Aufstieg:

Vom Preiner Gscheid via Forststraßen zum Einstieg Preinerwandsteig und aufwärts zur Preiner Wand

Abstieg: Via Seehütte und Göbl-Kühn-Steig und Waxriegelhaus zum Ausgangspunkt
Bemerkung:

Angenehmes Bergwetter mit viel kühlendem Wind oben. Fazit: Wer nicht unbedingt den Haidsteig (D) durchklettern will, um zur Preiner Wand zu gelangen, dem bietet sich der Preinerwandsteig (A/B)) als felsige Alternative an. Ab dem Bachinger Bründl geht es steil bergauf und bald in die durchaus wilde Felsregion. Tw. ist der Steig mit Seilen versichert; mitunter auch leicht ausgesetzte Stellen. Ausgangspunkt üblicherweise Griesleiten. Aber auch vom Preiner Gscheid möglich.

Fotos: Vielgut

Einkehr/Unterkunft: Neue Seehütte

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /home/www/im-muerztal.at/wp-content/plugins/oxygen/component-framework/components/classes/code-block.class.php(115) : eval()'d code on line 4
Gesamtstrecke: 11905 m

GPS-Datei herunterladen
Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr erfahren >>
OK