Hauereck via Modertörl vom Bruggraber (Alpl -Waldheimat)

Wetter: Aufgelockert
Aufstieg:

Vom Bruggraber zum Modertörl und zum Hauereck

Abfahrt:

Weitgehend wie Aufstieg

Bemerkung:

Kommode Skiwanderung vom Alpl zum Hauereck. Am Ende hübsche Abfahrt in der Waldheimat über die ehemaligen Pisten.

Skitouren im Lichte der Zeit: "Wo der vom Steinriegel abstreichende Kamm verebnet, liegt das langgestreckte breitrückige Hauereck. (...) Bescheidenes Übungsgebiet nordseitig gegen den Trabach." (Quelle: Theodor Hüttenegger; Wintersport-Führer durch das Mürzal, Band II, um 1947)

"Die Waldheimat umfasst ein kleines Gebiet in den Fischbacher Alpen (...), das der steirische Schriftsteller und Dichter Peter Rosegger in seinen Werken verewigt hat. Es handelt sich um eine waldreiche Mittelgebirgslandschaft, früher durchsetzt von zahlreichen Einschichthöfen, von denen die meisten heute nicht mehr bestehen. Waldheimat war zuerst nur ein literarischer Begriff, den Rosegger in seiner 1872 erschienenen Erzählung "Die Staudenwinkelin. Erinnerungen aus der Waldheimat" verwendete. Durch sein ab 1877 erschienenes erfolgreiches Werk "Waldheimat. Erinnerungen aus der Jugendzeit" wurde der Begriff jedoch im deutschen Sprachraum bekannt und erschien erstmals 1907 in Kartenwerken." (Quelle: Wikipedia)

Fotos: Vielgut

Gesamtstrecke: 11704 m

GPS-Datei herunterladen
Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr erfahren >>
OK